Schlagwort-Archive: Aquarellpapiers

Aquarell, die Art zu Malen

 

 

 

IMG_1520

 

 

Aquarell, die Art zu Malen

es ist immer eine Herausforderung: Die Farbe und das Papier,  und je weniger Farbe desto besser wirkt das Bild auf den Betrachter. Das Weiss des Aquarellpapiers ist etwas, das von alleine schon sehr stark wirkt. Auch auf mich als Maler, es ist ja schon da und muss nur noch in den richtigen Rahmen geleitet werden.

Ausserdem entstehen meine Aquarelle aus einer Spontanität heraus, schnell und zuerst skizzenhaft. Ich setze in das noch nasse Bild zusätzliche Pinselstriche als kleine Akzente und das Bild ist „fertig“. Die Spontanität und das Licht wirken so, dass man keine genauen „Zeichnungen“ braucht!

Je mehr dem Betrachter noch übrig bleibt, um etwas zu finden, zu suchen, desto interessanter ist das Werk.

Malen im Atelier, nach Vorlagen oder  frei, ohne vorher große Gedanken zu haben, das Bild entsteht während des Malens.

Aquarell- Malen lernen bei mir oder im Kursraum Harnisch

Reduziertes Aquarell lernen, spielend leicht,